vita

  • * 1968 in Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz
  • 1988 -1993 Architekturstudium an der Technischen Universität Dresden
  • seit 2003 freiberufliche Tätigkeit
  • 2007-2009 Meisterschülerstudium Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Elke Hopfe
  • 2013 Geburt des Sohnes Oskar

Ausstellungen

  • 2006 SOMMERAKADEMIE DRESDEN. Teilnehmerausstellung in der Galerie des Riesa e.V.Dresden
  • 2006 BEGEHUNGEN. Ausstellungsprojekt am Brühl in Chemnitz
  • 2006, 20007 CHEMNITZER HERBSTSALON.
  • 2007 3 KÜNSTLERINNEN AUS SACHSEN. Malerei und druckgrafische Techniken. Galerie Borssenanger, Chemnitz.
  • 2007 KATJA LANG BILDER UND GRAFIK. Gesundheitszentrum Rosenhof, Chemnitz
  • 2008 KATJA LANG. Gesundheitszentrum Rosenhof, Chemnitz
  • 2009 KATJA LANG ERIK NEUKIRCHNER. Galerie Borssenanger, Chemnitz
  • 2010 KATJA LANG NEUE ARBEITEN. Gesundheitszentrum Rosenhof, Chemnitz
  • 2011 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbundes
  • 2012/2013 Anwaltskanzlei Förster, Saage, Neuerburg, Chemnitz
  • 2014 Wintersalon, Galerie Borssenanger, Chemnitz
  • 2015 Wintersalon, Galerie Borssenanger, Chemnitz
  • 2016 WORTBEGLEITER, Projektraum des Chemnitzer Künstlerbundes
  • 2016 Wintersalon, Galerie Borssenanger, Chemnitz
  • 2017 Galerie Borssenanger, Chemnitz: Katja Lang + Thomas Ranft | Weltall – Erde – Mensch | Zeichnung und Grafik
  • 2017 Katja Lang | Grafik und Aquarelle | dorfgalerie auerswalde e.V.